Home

Promovieren in Balance! 

Du bist am Beginn Deiner Promotion und möchtest direkt gut starten, eine Struktur entwickeln und von Anfang an den Überblick haben? 


Dann bist Du hier richtig!


Du bist gerade am Übergang von der Lese- zur Schreibphase und möchtest Klarheit über Dein Konzept, die Forschungsfrage und den roten Faden erhalten? 


Dann bist Du hier richtig!


Du bist mitten in der Schreibphase und hast das Gefühl, dass das Ende noch in weiter Ferne liegt und fragst Dich, wie Du bis zum Ende durchhalten sollst?


Dann bist Du hier richtig!


Du bist in der Schlussphase Deiner Diss und die Ereignisse beginnen sich zu überschlagen? 


Dann bist Du hier richtig!



Mein Name ist Dr. Carmen Preißinger und ich unterstütze Promovierende in allen Fragen rund ums wissenschaftliche Arbeiten und Schreiben


Ich möchte Wissenschaftler*innen dabei unterstützen, ausgeglichen und glücklich, mit einer großen Klarheit bezüglich ihres Projekts und einem fundierten Plan für die weitere Karriere ihre Doktorarbeit erfolgreich und in einer realistischen Zeit zum Abschluss zu bringen.

Ich möchte zeigen, dass Promovieren Spaß machen, dass es mit mehr Leichtigkeit verbunden sein kann und dass die Promotionszeit eine schöne und unvergessliche Zeit ist.


Promovieren in Balance ist möglich und ich freue mich, mit Dir an dieser Balance zu arbeiten. 

Angebot für Wissenschaftler*innen

Über die aufgeführten Coaching-Programme und Veranstaltungen hinaus können wir einzelne Coaching-Sessions vereinbaren oder wir stellen ein perfekt auf Deine Bedürfnisse abgestimmtes individuelles Paket zusammen.


Zusätzlich zu meiner Arbeit als Schreibberaterin ist es auch möglich, mich für Lektorate bzw. Korrektorate zu beauftragen (Dissertationen, Habilitationen, wissenschaftliche Artikel & Sammelbände). 


Bei Interesse sende mir gerne eine E-Mail und und wir verabreden uns zu einem Kennenlern- und Strategiecall. Weitere Infos dazu findest Du unten bei den Kontaktdaten! 

Vortragsveranstaltung

(Re-)Write yourself - Schreiben als Game Changer für ein (Arbeits-)Leben in Balance

"Work in Balance" - mein Konzept - ist so viel mehr als nur ein Konzept, es ist eine Haltung, eine Lebenseinstellung, ein Lifestyle.


Wir verbringen gemessen am Gesamtanteil der Zeit, die wir pro Woche zur Verfügung haben, die meiste Zeit mit unserer Arbeit - und das egal, in welcher Branche wir tätig sind. Sind wir in der Arbeit gestresst, unglücklich, unstrukturiert, belastet, überfordert etc., so hat das Auswirkungen auf weitere Lebensbereiche. Das lässt uns in die Passivität abrutschen und ins Hamsterrad einsteigen, wo 24/7-Hustle an der Tagesordnung steht.


Muss das wirklich so sein? Nein! Es gibt eine ganz andere Möglichkeit, und die verrate ich im Vortrag!


Eines kann ich Dir schon verraten - ich nutze diese Praxis seit 2017 und für mich hat sich mein Leben dadurch verändert. Sie war mein persönlicher Game Changer! Ich arbeite seither ausgeglichener, erfolgreicher und mit mehr Überblick und Weitblick als je zuvor an einer Vielzahl von Projekten. Und das bei gleichzeitig sehr viel Quality-Time für mich, meine Familie & Freunde.


Wenn Du diesen Game Changer kennenlernen willst und Du Dich noch am Vortragsabend auf ein kleines Experiment einlässt, bin ich sicher, dass sich sehr Vieles verändern wird.


Wenn Du jetzt gespannt bist, dann hoffe ich sehr, Du bist dabei!


Wann: 24.11.2021 | 18:30 bis 19:30 Uhr

Online via Zoom

Kostenfrei!  


Anmeldung via E-Mail an: info@lernundschreibberatung.de

Kundenstimmen

Kundenstimmen_NL_neu
Next Level (2)
feedback flow 1
Feedback flow 2
Feedback day 2
Kundenstimmen
Feedback day 3
Feedback day 4

Project Work - Arbeiten in Balance

In meiner Arbeit mit Promovierenden und beruflich Schreibenden ist das Arbeitsjournal zu einem festen Bestandteil geworden. Viele meiner Klient*innen erzählen mir nach den Coachngs, dass sie das Schreiben tatsächlich als Game Changer empfinden.


Sie bestätigen, dass die Reflexion im Hinblick auf das eigene Arbeitshandeln sie sehr Vieles entdecken lässt und sie so positive Veränderungen initiieren konnten. Zunächst, so erzählen sie mir, spüren sie es ganz unmittelbar auf die Arbeit und nach einer gewissen Zeit auch im privaten Bereich: Alles geschieht mit etwas mehr Ruhe und zwischen den einzelnen Lebensbereichen stellt sich eine größere Balance ein - und das mit nur ca. 15 Minuten pro Tag, die den Unterschied machen.


Wenn Du Dich auch für mehr Balance im (Arbeits-)Leben entscheidest, dann ist das Arbeitsjournal genau das Richtige für Dich! 

NEWSLETTER

NEWSLETTER 

Schreibimpulse & Praxistipps


Dieser Newsletter ist mehr als nur ein Newsletter - er ist ein FREEBIE, mein Freebie an DICH!


In ihm teile ich exklusiven Content nur für Abonnent*innen! Auf keinem der anderen Kanäle gibt es diese Inhalte und Tipps.


Im Newsletter gibt es: 


  • Schreibimpulse für die ganze Woche
    Manchmal ist es gar nicht so einfach, sich für das tägliche Warmschreiben am Arbeitsbeginn Themen auszudenken. Künftig bekommst Du mögliche interessante und inspirierende Themen per Newsletter. Jede Woche gibt es ein neues Motto und dazu fünf Impulse - für jeden Arbeitstag der Woche einen. 


  • Der Post der Woche
    Im Post der Woche gibt es Praxistipps und Impulse für das eigene Schreiben, die universitäre Lehre, die Betreuung von Studierenden / Promovierenden. Hier werden wir also jede Menge Themen ansprechen und streifen - ich bin sicher, es ist für jeden*jede etwas dabei!


  • Angebot und Veranstaltungshinweise
    Im dritten Teil des Newsletters werde ich immer eines meiner Angebote etwas genauer vorstellen und euch auf dem Laufenden halten, was es in meiner Lern- und Schreibberatung Neues gibt. Auch Buchvorstellungen, Podcasts und Hinweise auf besonders interessante Veranstaltungen sollen hier ihren Platz finden.